Druckversion
OK Autrod 12.10 / OK Flux 10.76
Draht/Pulver Kombination zum UP-Schweißen
OK Autrod 12.10EN ISO 14171-A - S1 SFA/AWS A5.17 - EL12 (EN 756 - S1)
mit OK Flux 10.76EN ISO 14171-A - S 42 3 AB S1 (EN 756 - S 42 3 AB S1)
 SFA/AWS A5.17 : F7A4-EL12 / F7P4-EL12
Kurzcharakteristik
Draht-Pulver-Kombination für Anwendungen mit hoher Aufmischung aus dem Grundwerkstoff, bevorzugt für Stumpfnähte in Lage/Gegenlage-Technik an I- bzw. Y- oder DY-Stößen und für einlagige Kehlnähte. Bei Mehrlagenschweißungen im Wanddickenbereich bis 25 mm einsetzbar. Gute Zähigkeit bis -30°C, da OK Flux 10.76 hoch Si- und Mn-zulegierend wirkt. Für Ein- und Mehdrahtprozesse geeignet, sehr gute Schweißeigenschaften an Gleich- und Wechselstrom. Bevorzugt im Schiffbau eingesetzt, aber auch für den Stahl-, Maschinen-, Fahrzeug- und Behälterbau geeignet.
Grundwerkstoffesiehe Schweißweiser Abschnitt B
mit OK Flux 10.76 : S235 / P235 - S355 / P355 u. ä.
Schweißgutrichtanalyse
Drahtelektrodemit SchweißpulverCSiMn
OK Autrod 12.10 OK Flux 10.760,060,51,9%
Gütewerte des reinen Schweißgutes
DrahtelektrodeMit Schweiß-
pulver   
Wärme-
behand-   
lung
Dehngrenze
R0,2   N/mm²
Festigkeit
Rm   N/mm²
Dehnung
A5   %
Kerbschlagarbeit
ISO-V   J
-20°C-30°C
OK Autrod 12.10 OK Flux 10.76U 450 540 25
70 55
Weitere Informationen zu Draht und Pulversiehe Abschnitt P
Zulassungensiehe Schweißweiser Abschnitt Q
OK Autrod 12.10 / OK Flux 10.76 CE, PRS, MRS, ABS, BV, LR, DNV, GL, DB
Typ : 6
Stand : 2008-01-30