Druckversion
OK Autrod 12.58
Drahtelektrode
EN ISO 14341-AG 2Si (Drahtelektrode)
EN ISO 14341-AG 38 3 M21 2Si / G 35 2 C1 2Si
SFA/AWS A5.18ER70S-3
Werkstoffnummer1.5112
Kurzcharakteristik
Verkupferte MAG-Drahtelektrode zum Schweißen von verzinkten oder aluminierten Blechen sowie für Bauteile, die nach dem Schweißen verzinkt oder aluminiert werden. Auch für Verbindungsschweißungen an allgemeinen Baustählen, Rohrstählen und Feinkornstählen geeignet.
Grundwerkstoffesiehe Schweißweiser Abschnitt B
P235 / S235 - P355 / S355 u. ä.
Schutzgase nach EN ISO 14175
M2, M3, C1
Durchmesser
0,81,01,2
Stromeignung
 = + 
Schweißposition
Richtanalyse des Drahtes [%]
CSiMn 
0,10,61,1%
Gütewerte des reinen Schweißgutes
Wärme-
behandlung
Schutzgas
   
    
Streckgrenze
ReL   N/mm²
    
Festigkeit
Rm   N/mm²
    
Dehnung
A5   %
    
Kerbschlagarbeit
ISO-V   J
-20°C-30°C  
UC1>= 355 440-570>= 22
>= 47   
UM21>= 380 470-600>= 20
>= 47>= 47  
Leistungsdaten
Durchmesser0,8 mmDurchmesser1,0 mmDurchmesser1,2 mm
Schweiß-SpannungAbschmelz-Schweiß-SpannungAbschmelz-Schweiß-SpannungAbschmelz-
strom AVleistung kg/hstrom AVleistung kg/hstrom AVleistung kg/h
60180,780181,0120181,3
200241,7300325,6380348,0
Spulentyp
94 (Jumbo MarathonPac; 475 kg);76/77 (B 300; 18 kg);93 (MarathonPac 250 kg);
Zulassungensiehe Schweißweiser Abschnitt Q
CE, ABS, BV, LR, GL, DB, TÜV
Typ : 7
Stand : 2008-02-05