Druckversion
OK Tigrod 12.60
WIG-Schweißstab
EN ISO 636-AW 38 3 W2Si
SFA/AWS A5.18ER70S-3
Werkstoffnummer1.5112
(EN 1668)(W 38 3 W2Si)
Kurzcharakteristik
Ein verkupferter WIG-Schweißstab, besonders für duktile Wurzelschweißungen an un- und niedriglegierten Stählen, allgemeinen Baustählen, Feinkornbaustählen und Druckbehälterstählen geeignet. Das Schweißgut ist auch bei Sauergasangriff einsetztbar, wenn eine "weiche" Wurzel verlangt wird.
Grundwerkstoffesiehe Schweißweiser Abschnitt B
P235 / S235 - L360 / S355 u. ä.
Schutzgase nach EN ISO 14175
I1
Durchmesser
1,62,02,43,2
Stromeignung
 = - 
Richtanalyse des Drahtes [%]
CSiMn 
0,10,71,1%
Gütewerte des reinen Schweißgutes
Wärme-
behandlung
Schutzgas
   
    
Streckgrenze
ReL   N/mm²
    
Festigkeit
Rm   N/mm²
    
Dehnung
A5   %
    
Kerbschlagarbeit
ISO-V   J
-20°C-30°C  
UI1>= 380 470-600>= 22
>= 47>= 47  
Zulassungensiehe Schweißweiser Abschnitt Q
CE, ABS, BV, DNV, TÜV
Typ : 4
Stand :