Druckversion
Legierungstyp
NiCu
OK Tigrod 13.26
WIG-Schweißstab
EN ISO 636-AW3Ni1 (WIG-Stab)
EN ISO 636-AW 46 6 W3Ni1
SFA/AWS A 5.28ER80S-G
Kurzcharakteristik
NiCu-legierter WIG-Schweißstab für das Wurzel- und Dünnblechschweißen artähnlicher wetterfester Baustähle. Das korrosionsträge Schweißgut ist sehr gut beständig gegen Witterungs- und Seewassereinflüsse, es bildet eine festanhaftende Rostschicht ("Patina"), die das Weiterrosten stark verlangsamt. Hauptanwendungsgebiet ist das Schweißen von Wurzelraupen an der Bewitterungsseite, Dünnblechschweißungen sowie Sichtnähten an Dekorations- und Kunstobjekten.
Grundwerkstoffesiehe Schweißweiser Abschnitt C
Wetterfeste Baustähle wie S235JRW - S355K2W u. ä.
Schutzgase nach EN ISO 14175
I1
Durchmesser
1,62,02,43,2
Stromeignung
 = - 
Richtanalyse des Drahtes [%]
CSiMnNiCu 
0,090,81,30,80,4%
Gütewerte des reinen Schweißgutes
Wärme-
behandlung
Schutzgas
   
    
Dehngrenze
R0,2   N/mm²
    
Festigkeit
Rm   N/mm²
    
Dehnung
A5   %
    
Kerbschlagarbeit
ISO-V   J
-20°C-40°C  
UI 1 480 550-630 30
70 60  
S(650°C/2h)I 1 430 545 32
210 170  
Zulassungensiehe Schweißweiser Abschnitt Q
DNV, CE
Typ : 4
Stand :