Druckversion
OK Tubrod 15.00S / OK Flux 10.71
Draht/Pulver Kombination zum UP-Schweißen
OK Tubrod 15.00SEN ISO 14171-A - T3 (EN 756 - T3)
mit OK Flux 10.71EN ISO 14171-A - S 42 4 AB T3 (EN 756 - S 42 4 AB T3)
 SFA/AWS A5.17 : F7A4-EC1
Kurzcharakteristik
Fülldraht/Pulver-Kombination für das UP-Schweißen von unlegierten Baustählen, Druckbehälterstählen, Feinkornstählen, Schiffbaustählen und Offshore-Konstruktionen. OK Tubrod 15.00S ist ein unlegierter, basischer Fülldraht, liefert zusammen mit OK Flux 10.71 sehr hohe Zähigkeiten auch bei Lage/Gegenlage-Schweißungen bis -40°C, z.B. im Schiffbau. Das Schweißgut erfüllt die Wasserstoffklasse H5. Höhere Abschmelzleistung als Massivdrähte, meist für Verbindungen an dickwandigen Bauteilen im Stahl- und Maschinenbau eingesetzt, auch für Hydraulikzylinder und Rohre im Offshore-Bereich.
Grundwerkstoffesiehe Schweißweiser Abschnitt B
mit OK Flux 10.71 : S235 / P235 - S420 / P420 u. ä.
Schweißgutrichtanalyse
Drahtelektrodemit SchweißpulverCSiMn
OK Tubrod 15.00S OK Flux 10.710,060,51,6%
Gütewerte des reinen Schweißgutes
DrahtelektrodeMit Schweiß-
pulver   
Wärme-
behand-   
lung
Dehngrenze
R0,2   N/mm²
Festigkeit
Rm   N/mm²
Dehnung
A5   %
Kerbschlagarbeit
ISO-V   J
-20°C-40°C
OK Tubrod 15.00S OK Flux 10.71U>= 420 510-640>= 22
>= 47>= 47
  S>= 380 470-600>= 22
>= 47>= 47
Weitere Informationen zu Draht und Pulversiehe Abschnitt P
Zulassungensiehe Schweißweiser Abschnitt Q
OK Tubrod 15.00S / OK Flux 10.71 TÜV, DB, GL, DNV, LR, BV, ABS, PRS, CE
Typ : 6
Stand : 2008-01-30