Druckversion
OK Tubrod 15.06
Fülldrahtelektrode
EN ISO 17632-AT 42 6 1Ni B M 1 H5
SFA/AWS A5.36E71T5-M21A8-G-H4
Kurzcharakteristik
Basischer Allpositionsfülldraht mit besonders guter Zwangslageneignung und überlegenen Tieftemperatureigenschaften bis -60°C, CTOD getestet. Ermöglicht produktives Schweißen mit hoher Abschmelzleistung. Sehr gute Wurzeleignung. Sehr niedriger Wasserstoffgehalt von max. 5 ml / 100 g Schweißgut. Speziell geeignet für dickwandige Bauteile unter Schrumpfbehinderung. In Position PA und PB bei über 250 A für Pluspol geeignet.
Grundwerkstoffesiehe Schweißweiser Abschnitt B
S235 / P235 - S420 / P420 u. ä.
Schutzgase nach EN ISO 14175
M21 (Ar / 15 - 25% CO2)
Durchmesser
1,2
Stromeignung
 = -  = +    i 
Schweißposition
Schweißgutrichtanalyse
CSiMnNi 
0,070,51,20,8%
Gütewerte des reinen Schweißgutes
Wärme-
behandlung
Schutzgas
   
    
Dehngrenze
R0,2   N/mm²
    
Festigkeit
Rm   N/mm²
    
Dehnung
A5   %
    
Kerbschlagarbeit
ISO-V   J
-40°C-60°C  
UM21>= 420 510-600>= 26
>= 100>= 54  
S(600°C/2h)M21>= 400 500-575>= 28
>= 100>= 60  
Leistungsdaten
Durchmesser1,2 mm
Schweiß-SpannungAbschmelz-
strom AVleistung kg/h
150202,1
350357,9
Spulentyp
77 (Korb-Ringspule B 300; 16 kg)
Zulassungensiehe Schweißweiser Abschnitt Q
CE, DB, TÜV
Typ : 8
Stand : 2008-01-30