Druckversion
Legierungstyp
22 9 3 N L / 2209
OK Autrod 2209 / OK Flux 10.93
Draht/Pulver Kombination zum UP-Schweißen
OK Autrod 2209EN ISO 14343-A - S 22 9 3 N L
mit OK Flux 10.93EN ISO 14174 - S A AF 2 56 54 DC
 OK Autrod 2209 : SFA/AWS A5.9 - ER2209
 OK Autrod 2209 : Werkstoffnummer ~1.4462
Kurzcharakteristik
Draht/Pulver-Kombination zum Schweißen von Duplex-Stählen untereinander und deren Verbindung mit anderen Stählen. Das Schweißgut bietet hohe Beständigkeit gegen Loch-, Spannungsriss- und Spaltkorrosion, sowie interkristalline Korrosion (bei Nasskorrosion bis 250°C einsetzbar). Ausgezeichnete Schweißeigenschaften und Schlackenlöslichkeit, empfohlen wird die Verwendung eines Vorschütters für die Pulverzufuhr. Die maximale Zwischenlagentemperatur ist auf 250°C zu begrenzen, bei Viellagennähten besser auf 150°C. Die Streckenenergie sollte 25 kJ/cm nicht übersteigen. Der Deltaferritanteil des reinen Schweißgutes liegt bei ca. 45 FN (35 bis 50 FN).
Grundwerkstoffesiehe Schweißweiser Abschnitt J
mit OK Flux 10.93 : 1.4362, 1.4417, 1.4460, 1.4462, 1.4463, 1.4470 u. ä.
Schweißgutrichtanalyse
Drahtelektrodemit SchweißpulverCSiMnCrNiMoN
OK Autrod 2209 OK Flux 10.930,020,51,322,593,10,17%
Gütewerte des reinen Schweißgutes
DrahtelektrodeMit Schweiß-
pulver   
Wärme-
behand-   
lung
Dehngrenze
R0,2   N/mm²
Festigkeit
Rm   N/mm²
Dehnung
A5   %
Kerbschlagarbeit
ISO-V   J
Rt-40°C
OK Autrod 2209 OK Flux 10.93U> 480> 680> 25
140>= 32
  L> 380> 650> 25
 >= 32
Weitere Informationen zu Draht und Pulversiehe Abschnitt P
Zulassungensiehe Schweißweiser Abschnitt Q
OK Autrod 2209 / OK Flux 10.93 CE, ABS, BV, LR, DNV, GL, TÜV
Typ : 6
Stand : 2008-01-30