Druckversion
Legierungstyp
1070 / Al99,7
OK Autrod 1070
Drahtelektrode
EN ISO 18273S Al 1070 (Al99,7)
Werkstoffnummer 3.0259
Kurzcharakteristik
MIG-Drahtelektrode zum Schweißen von Reinaluminium. Häufiger Einsatzort ist der chemische Apparatebau und die Elektroindustrie. Das Schweißgut ist weich und sehr gut verformbar. Gute Korrosion- und Witterungsbeständigkeit. Bei anaodischer Nachbehandlung färbt sich die Schweißnaht hellgrau. Die Legierung ist nicht aushärtbar.
Grundwerkstoffesiehe Schweißweiser Abschnitt N
1050A (Al99,5); 1070 (Al99,7); 1080A (Al99,8); 1200 (Al99) u. ä.
Schutzgase nach EN ISO 14175
I1-I3
Durchmesser
1,01,21,6
Stromeignung
 = + 
Schweißposition
Richtanalyse des Drahtes [%]
AlSiFeZnMn 
>99,5<0,25<0,4<0,07<0,05%
Gütewerte des reinen Schweißgutes
Wärme-
behandlung
Schutzgas
   
    
Dehngrenze
R0,2   N/mm²
    
Festigkeit
Rm   N/mm²
    
Dehnung
A5   %
    
Kerbschlagarbeit
ISO-V   J
    
UI1> 20> 70> 25
    
Leistungsdaten
Durchmesser1,0 mmDurchmesser1,2 mmDurchmesser1,6 mm
Schweiß-SpannungAbschmelz-Schweiß-SpannungAbschmelz-Schweiß-SpannungAbschmelz-
strom AVleistung kg/hstrom AVleistung kg/hstrom AVleistung kg/h
8000,010000,015000,0
20000,025000,030000,0
Spulentyp
98 (BS 300 mit Kunststoffüberzug)
Zulassungensiehe Schweißweiser Abschnitt Q
---
Typ : 7
Stand : 2008-02-05