Druckversion
Legierungstyp
4047 / AlSi12
OK Autrod 4047
Drahtelektrode
EN ISO 18273S Al 4047 (AlSi12)
SFA/AWS A5.10 ER4047
(DIN 1732)(SG-AlSi12)
(Werkstoffnummer)(3.2585)
Kurzcharakteristik
MIG-Schweißdraht zum Schweißen von Aluminiumlegierungen mit Siliciumgehalten von 7% bis 12%. Bei Gussstücken die Schweißeignung beachten, bei Druckguss sind besondere Anforderungen an die Schweißeignung zu stellen. Sehr gute Fließeigenschaften, ergibt blanke Nähte mit hoher Heißrissbeständigkeit. Für erhöhte Einsatztemperaturen geeignet. Gusshaut entfernen, größere Wanddicken auf ca. 200°C vorwärmen. Nicht geeignet für das Anodisieren, ergibt eine dunkelgraue bis schwarze Färbung.
Grundwerkstoffesiehe Schweißweiser Abschnitt N
43000 (AlSi10Mg); 44100 (AlSi12); 45000 (AlSi6Cu4); 46200 (AlSi8Cu3) u. ä.
Schutzgase nach EN ISO 14175
I1 - I3
Durchmesser
1,21,6
Stromeignung
 = + 
Schweißposition
Richtanalyse des Drahtes [%]
AlSiFe 
Basis120,5%
Gütewerte des reinen Schweißgutes
Wärme-
behandlung
Schutzgas
   
    
Dehngrenze
R0,2   N/mm²
    
Festigkeit
Rm   N/mm²
    
Dehnung
A5   %
    
Kerbschlagarbeit
ISO-V   J
    
UI1 80 170 12
    
Leistungsdaten
Durchmesser1,2 mmDurchmesser1,6 mm
Schweiß-SpannungAbschmelz-Schweiß-SpannungAbschmelz-
strom AVleistung kg/hstrom AVleistung kg/h
140200,9190251,2
260292,1350303,3
Spulentyp
98-7 (Korbspule BS 300; 7 kg)94-4 (MarathonPac Jumbo; 141 kg)
Zulassungensiehe Schweißweiser Abschnitt Q
CWB
Typ : 7
Stand : 2008-02-05