Druckversion
Legierungstyp
Cu 6100 (CuAl 7)
OK Autrod 19.40
Drahtelektrode
ISO 24373S Cu 6100 (CuAl7)
EN 14700S Cu1
SFA/AWS A5.7ERCuAl-A1
Werkstoffnummer2.0921
(EN 14640)(S Cu 6100 (CuAl8))
Kurzcharakteristik
Für Schweißungen an Al-Bronzen und zum Verbinden von Kupferlegierungen mit Stahl. Auftragschweißungen an Armaturen, Gleitflächen, Gleitlagern usw., auch auf Gusseisen. Hohe Beständigkeit gegen Gleitverschleiß und Seewasserangriff. Auch zum MSG-Löten verzinkter und aluminierter Dünnbleche im Automobilbau geeignet, wenn nicht nachverzinkt werden soll. Schweißguthärte ca. 100 HB.
Grundwerkstoffesiehe Schweißweiser Abschnitt O
CuAl-Bronzen wie CW303G/2.0932 u. ä., MSG-Löten verzinkter und aluminierter Bleche, Auftragschweißungen auf Stähle und Gusseisen
Schutzgase nach EN ISO 14175
I1 - I3 für Kupfer, M13 für verzinkte Bleche
Durchmesser
0,81,01,21,6
Stromeignung
 = + 
Schweißposition
Richtanalyse des Drahtes [%]
CuAlMnFe 
Basis8<=0,5<=0,5%
Gütewerte des reinen Schweißgutes
Wärme-
behandlung
Schutzgas
   
    
Dehngrenze
R0,2   N/mm²
    
Festigkeit
Rm   N/mm²
    
Dehnung
A5   %
    
Kerbschlagarbeit
ISO-V   J
Rt   
UI1 175 420 40
80   
Leistungsdaten
Durchmesser0,8 mmDurchmesser1,0 mmDurchmesser1,2 mm
Schweiß-SpannungAbschmelz-Schweiß-SpannungAbschmelz-Schweiß-SpannungAbschmelz-
strom AVleistung kg/hstrom AVleistung kg/hstrom AVleistung kg/h
60130,080130,0150160,0
165180,0210180,0320290,0
Spulentyp
98 (Korbspule BS 300; 15 kg)
Zulassungensiehe Schweißweiser Abschnitt Q
---
Typ : 7
Stand : 2008-02-05