Druckversion
Legierungstyp
Cu 7158 (CuNi30Mn1FeTi)
OK Tigrod 19.49
WIG-Schweißstab
EN ISO 24373S Cu 7158 (CuNi30Mn1FeTi)
SFA/AWS A 5.7ERCuNi
Werkstoffnummer2.0837
(EN 14640)(S Cu 7159 (CuNi30))
Kurzcharakteristik
WIG-Stab zum Verbindungs- und Auftragschweißen an Kupfer-Nickel-Legierungen mit 10 - 30% Ni. Seewasser- und korrosionsbeständig. Einsatz im Schiffbau, chemischen Apparatebau, in der Nahrungsmittelindustrie, bei Meerwasserentsalzungsanlagen usw. Auch für Plattierungen auf Stähle und Gusseisen geeignet. Vorwärmen meist nicht erforderlich. Schweißguthärte ca. 100 - 120 HB. TÜV-eignungsgeprüft für CuNi5Fe, CuNi10Fe, CuNi10Fe1,6Mn und CuNi30Fe sowie deren Mischverbindung mit unlegierten Stählen nach Abpufferung der Stahlseite mit Ni 4060 (NiCu30Mn3Ti).
Grundwerkstoffesiehe Schweißweiser Abschnitt M
CC380H/2.0815, CC383H/2.0835, CW350H/2.0830, CW352H/2.0872, CW354H/2.0882, CW403J/2.0730, CW409J/2.0740 u. ä.
Schutzgase nach EN ISO 14175
l1 - l3
Durchmesser
1,62,02,4
Stromeignung
 = -  ~ 
Richtanalyse des Drahtes [%]
CuNiMnFeTi+Nb 
Basis310,750,50,4%
Gütewerte des reinen Schweißgutes
Wärme-
behandlung
Schutzgas
   
    
Dehngrenze
R0,2   N/mm²
    
Festigkeit
Rm   N/mm²
    
Dehnung
A5   %
    
Kerbschlagarbeit
ISO-V   J
Rt   
UI1 180 350 40
200   
Zulassungensiehe Schweißweiser Abschnitt Q
TÜV
Typ : 4
Stand :