Druckversion
Legierungstyp
19 9 H / 308H
Shield-Bright 308H
Fülldrahtelektrode
EN ISO 17633-AT Z 19 9 H P M21 2 / T Z 19 9 H P C1 2
EN ISO 17633-BT308H-FB0
SFA/AWS A5.22E308HT1-1 / E308HT1-4
Werkstoffnummer~1.4948
Kurzcharakteristik
Rutilfülldraht, geignet für Schweißungen in allen Position außer fallend. Zum Schweißen von hitzebeständigen und hochwarmfesten CrNi-Stählen des Typs 304H und 347H sowie 301 und 302 im Hochtemperaturbereich, meist in der Petrochemie und Energieerzeugung. Der erhöhte C-Anteil sorgt für höhere Festigkeit und Duktilität bei Betriebstemperaturen bis ca. 700°C, zunderbeständig bis ca. 800°C.
Grundwerkstoffesiehe Schweißweiser Abschnitt G
1.4815, 1.4827, 1.4878, 1.4848, 1.4949 u. ä.
Schutzgase nach EN ISO 14175
C1, M21
Durchmesser
1,2
Stromeignung
 = + 
Schweißposition
Schweißgutrichtanalyse
CSiMnCrNiFN 
0,060,751,119,59,8ca.5%
Gütewerte des reinen Schweißgutes
Wärme-
behandlung
Schutzgas
   
    
Dehngrenze
R0,2   N/mm²
    
Festigkeit
Rm   N/mm²
    
Dehnung
A5   %
    
Kerbschlagarbeit
ISO-V   J
Rt   
UM21 430 600 42
> 47   
Leistungsdaten
Durchmesser1,2 mm
Schweiß-SpannungAbschmelz-
strom AVleistung kg/h
130251,9
220304,6
Spulentyp
98 (BS 300; 15 kg)
Zulassungensiehe Schweißweiser Abschnitt Q
---
Typ : 8
Stand : 2008-01-30