Druckversion
Legierungstyp
430LNb
Arcaloy MC 430LNb
Fülldrahtelektrode
EN ISO 17633-BTS 430Nb M M13 1
Werkstoffnummer1.4511 mod.
Kurzcharakteristik
Metallpulverfülldrahtelektrode für das Verbindungsschweißen dünner Bleche aus ferritischem Chromstahl mit 13 - 18 % Cr. Spezielle Eignung für die Schweißung von Abgasanlagen und Katalysatoren in der Automobilindustrie. Sehr geringe Spritzerbildung, sehr gute Spaltüberbrückbarkeit. Gegenüber der Massivdrahtelektrode sind in der Regel deutlich höhere Schweißgeschwindigkeiten möglich.
Grundwerkstoffesiehe Schweißweiser Abschnitt H
1.4509 (X2CrTiNb18), 1.4016 (X6Cr17), 1.4510 (X3CrTi17), 1.4511 (X3CrNb17), 1.4512 (X2CrTi12) u. ä.
Schutzgase nach EN ISO 14175
M12 (Ar/0,5 - 5 % CO2), M13 (Ar/0,5 - 3 % O2)
Durchmesser
1,2
Stromeignung
 = + 
Schweißposition
Schweißgutrichtanalyse
CSiMnCrNbTi 
0,0150,60,517,50,60,15%
Gütewerte des reinen Schweißgutes
Wärme-
behandlung
Schutzgas
   
    
Dehngrenze
   N/mm²
    
Festigkeit
   N/mm²
    
Dehnung
   %
    
Kerbschlagarbeit
ISO-V   J
    
Leistungsdaten
Durchmesser1,2 mm
Schweiß-SpannungAbschmelz-
strom AVleistung kg/h
150160,0
300240,0
Spulentyp
Korbspule 15 kgMarathon Pac 113 kgMarathon Pac 270 kg
Zulassungensiehe Schweißweiser Abschnitt Q
---
Typ : 8
Stand : 2008-01-30