Druckversion
PZ 6116-S
Fülldrahtelektrode
EN ISO 17632-AT 46 6 1,5Ni P C 1 H5
SFA/AWS A5.36E81T1-C1A8-K2-H4
Kurzcharakteristik
Rutilfülldraht für alle Positionen mit schnell erstarrender Schlacke. Sehr spritzerarmer, ruhiger Schweißprozess durch stete Sprühlichtbogenausbildung in einem breiten Parameterbereich. Bei 200 A / 26 V sind Schweißungen in allen Positionen ohne Parameterveränderung möglich (1,2 mm). Kaltzäh bis -60°C, speziell für Anwendungen im Offshorebereich, CTOD-getestet. Wurzelschweißungen lassen sich in Verbindung mit keramischer Badsicherung durchführen.
Grundwerkstoffesiehe Schweißweiser Abschnitt B
S235 / P235 - S460 / P460 u. ä.
Schutzgase nach EN ISO 14175
C1
Durchmesser
1,21,6
Stromeignung
 = + 
Schweißposition
Schweißgutrichtanalyse
CSiMnNi 
0,060,41,31,5%
Gütewerte des reinen Schweißgutes
Wärme-
behandlung
Schutzgas
   
    
Dehngrenze
R0,2   N/mm²
    
Festigkeit
Rm   N/mm²
    
Dehnung
A5   %
    
Kerbschlagarbeit
ISO-V   J
-60°C   
UC1> 460 550-650>= 22
>= 47   
Leistungsdaten
Durchmesser1,2 mmDurchmesser1,6 mm
Schweiß-SpannungAbschmelz-Schweiß-SpannungAbschmelz-
strom AVleistung kg/hstrom AVleistung kg/h
150272,1150241,8
350357,5450408,1
Spulentyp
56 (Kunststoffspule S 200; 5 kg);77 (Korb-Ringspule B 300; 16 kg);93 (MarathonPac; 200 kg)
Zulassungensiehe Schweißweiser Abschnitt Q
RINA, PRS, MRS, ABS, BV, LR, DNV, GL, CE
Typ : 8
Stand : 2008-01-30