Druckversion
Pipeweld 8010 Plus
Stabelektrode
EN ISO 2560-AE 46 3 1Ni C 2 1
SFA/AWS A 5.5E8010-P1
Kurzcharakteristik
NiMo-legierte, zellulose-umhüllte Fallnahtelektrode für den Rohrleitungsbau. Für alle Positionen geeignet, neben der Fallnahteignung auch zum Wurzelschweißen in steigender Position. Geeignet für das Schweißen von root- und hotpass an höherfesten Rohrwerkstoffen (z.B. X80) vor dem Schweißen mit basischen Fallnahtelektroden oder höherfesten Zellulose-Elektroden.
Grundwerkstoffesiehe Schweißweiser Abschnitt B
API 5 L: X42 - X70, L240NB - L485QB, L290MB - L485MB u. ä.
Rücktrocknung
Nicht rücktrocknen!
Schweißposition
Schweißgutrichtanalyse
CSiMnNiMo 
0,070,130,650,750,3%
Gütewerte des reinen Schweißgutes
Wärme-
behandlung
Streckgrenze
ReL   N/mm²
    
Festigkeit
Rm   N/mm²
    
Dehnung
A5   %
    
Kerbschlagarbeit
ISO-V   J
-20°C-30°C  
U 510 600 22
80 60  
Stromeignung
 = +  = - 
Leistungsdaten
SchweißdatenKalkulationsdaten bei maximalem Schweißsstrom
ØLängeSchweißstromAusbringenkg SchweißgutElektroden-kg SchweißgutSekunden
mmmmminmaxca.proanzahl propro Stundepro
  AA%kg Elektrodenkg SchweißgutBrennzeitElektrode
3,235065120850,62610,786
4,035090180930,68371,284
5,0350150240920,68241,697
Zulassungensiehe Schweißweiser Abschnitt Q
FBTS
Typ : 1
Stand : 2008-02-05