Druckversion
Legierungstyp
23 7 N L / 2307
OK 67.56
Stabelektrode
EN ISO 3581E Z 23 7 N L R 3 2
Werkstoffnummer~1.4362
Kurzcharakteristik
Rutilumhüllte Stabelektrode zum Schweißen von artähnlichen Lean-Duplex-Stählen. Hohe mechanisch-technologische Gütewerte bei guter Korrosionsbeständigkeit: PREN = 26, ASTM G150: CPT = 30°C. Ohne Vorwärmung arbeiten, max. Zwischenlagentemperatur 150°C, V mit 70° Öffnungswinkel, längere Hefter in kurzem Abstand setzen. Optimale Streckenenergie 5 - 15 kJ/cm.
Grundwerkstoffesiehe Schweißweiser Abschnitt J
Lean-Duplex-Stähle wie 1.4062, 1.4162, 1.4362, 1.4482, 1.4655 u.ä.
Rücktrocknung
350°C / 2h, bei VacPac nicht erforderlich.
Schweißposition
Schweißgutrichtanalyse
CSiMnCrNiNFN 
0,030,90,723,76,90,1535-65%
Gütewerte des reinen Schweißgutes
Wärme-
behandlung
Dehngrenze
R0,2   N/mm²
    
Festigkeit
Rm   N/mm²
    
Dehnung
A5   %
    
Kerbschlagarbeit
ISO-V   J
Rt-30°C  
U 609 754 26
47>= 32  
Stromeignung
 = +  ~  ULmin = 50 V
Leistungsdaten
SchweißdatenKalkulationsdaten bei maximalem Schweißsstrom
ØLängeSchweißstromAusbringenkg SchweißgutElektroden-kg SchweißgutSekunden
mmmmminmaxca.proanzahl propro Stundepro
  AA%kg Elektrodenkg SchweißgutBrennzeitElektrode
2,530050801170,61830,852
3,2350601201130,59461,358
4,03501001701150,61292,062
Zulassungensiehe Schweißweiser Abschnitt Q
CE
Typ : 1
Stand : 2008-02-05